Kirstin Breitenfellner und Bianca Tschaikner: Was ist Yoga?

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19 Uhr, im ORLANDO Literatur- und Kulturkeller

Kirstin Breitenfellner präsentiert: "Was ist Yoga? Ein philosophisches ABC des Yogaübens und ein Wegweiser durch den Dschungel von Trends und Irrwegen" (Falter Verlag). Mit Illustrationen von Bianca Tschaikner.

Yoga boomt. Und das hat einen guten Grund. Es bietet etwas, das im modernen Leben fehlt: die Aktivierung des Körpers bei gleichzeitiger Entspannung. Yoga fördert die Gesundheit und reduziert Stress. Aber was genau ist Yoga eigentlich? Sport oder Esoterik? Lifestyle oder Religion? Und welche Philosophie steckt dahinter?
Fragen wie diese umkreisen die 26 Texte dieses Buches. Es führt von A bis Z durch den Dschungel von Trends und Irrwegen des gegenwa?rtigen Yoga-Hypes. Dabei stellt es keine konkreten Übungen vor, sondern klärt über die Fallstricke des Yogaübens auf – und stellt am Schluss in einem Lexikon 26 der einflussreichsten Yogastile vor.
Jeder Buchstabe erzählt eine abgeschlossene Geschichte und regt zum Schmökern an, zum Hängenbleiben, zum Vor- und Zurückblättern, zum Gegen-den-Strich-Lesen, zum Kontemplieren. Die ebenso tiefgründigen wie humorvollen Illustrationen fügen den Texten eine weitere Ebene hinzu und runden so das Buch auf harmonische Weise ab.


Breitenfellner/Tschaikner: Was ist Yoga?
Falter Verlag 2019, 72 Seiten, gebunden, € 18,50



zurück
 «